(Noch keine Bewertung)


Auch in schwindelerregender Höhe setzt Julian Vogel den TRITON Acrylic Paint Marker für Detailarbeiten seiner World Peace Walls ein.

 

Aufgrund einer erfolgreichen Koproduktion zwischen der Berliner Clubszene und dem Goethe-Institut fanden in den letzten Jahren Berliner Clubnächte in Indien, Polen, Ägypten und Brasilien statt. In diesem Jahr war die Berliner Clubnacht nach einer Einladung des Goethe-Instituts der Höhepunkt des Festivals Hanoi Sound Stuff 2015. Zu diesem beeindruckenden Kultur-Austausch-Projekt wurden Musiker und Künstler aus den beiden Städten Hanoi und Berlin eingeladen.
Das Festival fand an dem neu entstandenem Kulturzentrum „Hanoi Creative City“ statt. Eröffnet wurde es mit einer Live-Performance vom Graffiti-Künstler Julian Vogel, der als Künstler, Designer und Illustrator in seiner Heimatstadt Nürnberg arbeitet.
An die Fassade des Hanoi Creative City Gebäudes malte Julian Vogel seine dreizehnte Peace Wall über 19 Stockwerke. Im Rahmen des World Peace Wall’ Projekts sind mittlerweile auf 5 Kontinenten Wandbilder zum Thema Frieden entstanden. Seit 2007 setzt Julian Vogel diese moderne Form der Kommunikation, als Werkzeug für seine Friedensbotschaften ein. Neben dem World Peace Wall-Projekt entstand auch eine Wandgestaltung auf Phu Quoc, einer Insel in Süd-Vietnam.


Den TRITON Acrylic Paint Marker setzte Julian Vogel bei beiden Wänden zum Vorzeichnen und für Detailgestaltungen ein. Grafische Gestaltungselemente, lange geschwungene Linien und Schriften lassen sich hervorragend mit dem TRITON Acrylic Paint Marker gestalten. Diesen kombinierte Julian Vogel mit anderen Street-Art Materialien.   

 

Bildnachweis: Julian Vogel


Material:

17917 SOLO GOYA TRITON Acrylic Paint Marker 15.0
17827 SOLO GOYA TRITON Acrylic Paint Marker 1.4

17900 Powerpack SOLO GOYA TRITON Acrylic Paint Marker
17892 2er-Set SOLO GOYA TRITON Acrylic Paint Marker 1.4
17994 2er-Set SOLO GOYA TRITON Acrylic Paint Marker 15.0 






Ihre Meinung ist uns wichtig

Vergeben Sie Sterne und bewerten Sie diesen Kreativtipp.








KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.




© 2017 KREUL