Collage_Startseite



 

Window Color


Wie können Flecken der Farbe Window Color entfernt werden?

In feuchtem Zustand sind die Flecken mit Wasser und Seifenlauge zu entfernen. Sind die Farben getrocknet, so empfiehlt sich der Fleckenteufel der Firma Beckmann für Kleber. Dieser enthält ein Lösungsmittel, welches ähnlich wie Nagellackentferner die Farben wieder anlöst.


Wie lassen sich mit Window Color gestaltete Bilder vom Fenster ablösen?

Die Motive werden mit der Zeit spröde und zerbrechlich. Durch Befeuchten der Bilder mit einem Lappen oder einen Dampfstoß aus dem Bügeleisen (mit Abstand!) werden die Bilder wieder elastisch. Mit einem Cerankochfeldschaber sind die Motive wieder ablösbar.


Haben Sie Tipps zur Lagerung von Window Color?

Window Color Fenstermalfarben trocknen an der Luft und müssen in der Flasche immer gut verschlossen aufbewahrt werden. Optimal ist die Lagerung der Flaschen bei Raumtemperatur auf dem Kopf.


Auf welchen Oberflächen bringt man die mit Window Color gestalteten Bilder am besten an?

Günstig sind alle Glasoberflächen, Fliesen oder Spiegel. Für andere als die genannten Oberflächen empfiehlt sich die selbsthaftende Folie (Art.-Nr. 42794), auf der direkt gemalt wird. Das Motiv wird anschließend ausgeschnitten und mit der Folie angebracht










KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.




© 2017 KREUL