KREUL Facetten-Lack

Für effektvolle Facetten-Strukturen auf Möbeln, Tischen, Stühlen und Wohnaccessoires.

  • Einkomponentenlack für die plastische, reliefartige Gestaltung von vielen festen Untergründen wie Holz, Papier, Pappe, Keilrahmen, Stein, Glas, Keramik, Porzellan, Terrakotta, Kunststoff und Styropor
  • Beim Trocknen reißt die Farbe in Facetten auf
  • Farben sind auf Wasserbasis hergestellt und von cremiger, tropffester, spachtelbarer Konsistenz
  • Untereinander mischbar, lichtecht
  • Farbtöne trocknen glänzend auf
  • Erhältlich in 10 Farbtönen (inkl. 3 Metallicfarbtöne)
  • Geeignet zum Schablonieren und für kreative Wohnraumgestaltung
  • Zum Aufspachteln empfehlen wir das SOLO GOYA Malmesser-Set (5-teilig, Art.-Nr. 41823) oder das KREUL Malmesser-Set (2-teilig, Art.-Nr. 722831)

KREUL Facetten-Lack

in 10 Farbtönen


ArtNr. Farbkarte
Menge 90 ml-Kunststoff-Dose

KREUL Haftgrundierung

Für glatte, nicht saugende Untergründe z.B. für Glas, Porzellan, Metall

  • Für eine optimale Haftung des KREUL Facetten-Lacks
  • Auf Wasserbasis
  • Trocknet transparent, glänzend auf
  • Vor Gebrauch gut aufrühren
  • Mit einem weichen, flachen Synthetikpinsel gleichmäßig auftragen

Die Haftfähigkeit des glatten Untergrundes erhöht sich, wenn er vorher mit einem feinen Schleifpapier matt geschliffen wird. Grundierung auftragen. Möglichst 24 Std. trocknen lassen. Alternativ bei 160°C, 30 Min. im Backofen einbrennen


ArtNr. 96120
Menge 50 ml-Kunststoff-Dose

KREUL Haftgrundierung

Für saugende, poröse Untergründe z.B. Holz, Keilrahmen, Pappe, Gips, Gasbeton-Stein

  • Für eine optimale Haftung des KREUL Facetten-Lacks
  • Auf Wasserbasis
  • Trocknet transparent, glänzend auf
  • Vor Gebrauch gut aufrühren
  • Mit einem weichen, flachen Synthetikpinsel gleichmäßig auftragen

Haftgrundierung festigt den Untergrund. Die Saugfähigkeit auf der ganzen Fläche wird auf ein einheitliches Maß herabgesetzt. Testen Sie die Eignung der Haftgrundierung an einer unauffälligen Stelle des gewünschten Untergrundes


ArtNr. 96121
Menge 90 ml-Kunststoff-Dose

  • Untergrund sollte staub und fettfrei sein.
  • Vor Gebrauch Farbe gut aufrühren!
  • Farben unverdünnt verwenden.
  • Je nach Untergrund, zunächst die Haftgrundierung für glatte, nicht saugende Untergründe (z.B. Glas, Porzellan) oder Haftgrundierung für saugende Untergründe (z.B. Holz, Keilrahmen, Pappe) auftragen. Nach dem Trocknen den KREUL Facetten-Lack in einer Schichtstärke von max. 2 mm aufspachteln.
  • Die Schichtdicke sollte nicht dünner als 1 mm und nicht dicker als 3 mm sein. Nach einer Trocknungszeit von 24 bis 48 Std. entsteht ein ausgeprägter Facetteneffekt. Facetten-Lack nicht zu schnell trocknen: Nicht zum Trocknen auf die Heizung legen oder föhnen.
  • Arbeitsgeräte vor dem Antrocknen mit klarem Wasser reinigen.









KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.




© 2017 KREUL