(4)


Schatzkiste für kleine Piraten

Leere Eierkartons sind beim Basteln echte Allroundtalente und eignen sich perfekt für kleine Künstler. Aus diesem Karton wurde im Handumdrehen eine piratenmäßige Schatzkiste für geheime Schätze im Kinderzimmer. Wie wäre es beispielsweise als Versteck für gesammelte Muscheln aus dem letzten Urlaub. Oder besonders schöne Steine vom letzten Familienausflug?
Einfach Eierkarton anmalen, verzieren – Fertig!
 
Und so einfach geht’s:


Step 1: Karton bemalen
Den Karton mit dem TRIGONOMIC Pinsel mit den MUCKI Bastelfarben Haut und Braun bemalen. Mit einer Gabel lassen sich tolle Effekte für die Holzoptik der Kiste ziehen: Einfach die beiden Farben nebeneinander malen und mit der Gabel die noch nassen Farben ineinander ziehen.
Trocknen lassen oder mit dem Föhn trocknen (Empfehlung).


Step 2: Beschläge aufmalen
Mit der Bastelfarbe Primärgelb die Beschläge satt aufmalen. Trocknen lassen oder föhnen (Empfehlung).


Step 3: Beschläge verzieren
Mit dem MUCKI Color Pen in Schwarz die Verzierungen aufmalen.


Step 4: Piratenmotive aufmalen
Zum Schluss mit der Motivschablone „Little Pirate“ und dem MUCKI Color Pen gefährliche Motive aufmalen, damit der Schatz vor Dieben sicher geschützt ist.

Zeitaufwand:
Arbeitszeit ca. 20 Minuten + ca. 10 Minuten föhnen


Material:

24104 Mucki Bastelfarbe Hautfarbe
24102 Mucki Bastelfarbe Primärgelb
24113 Mucki Bastelfarbe Braun
48211 Motivschablone „Little Pirate“
27150 Mucki Color Pen 5er Set
552110 Mucki Trigonomic Pinsel Gr. 10






Ihre Meinung ist uns wichtig

Vergeben Sie Sterne und bewerten Sie diesen Kreativtipp.








KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.




© 2017 KREUL