(Noch keine Bewertung)


Seit 1838 ein leuchtendes Vorbild. Imposanter Auftritt der SOLO GOYA Feinsten Künstler-Ölfarbe auf der Creativeworld in Frankfurt

Seit der Gründung der ersten deutschen Künstlerfarbenfabrik sind Ölfarben das Herzstück des Unternehmens KREUL. Auf der Creativeworld in Frankfurt beeindruckten elegante Tuben, 52 leuchtende Farbtöne und ein Drei-Walzenstuhl die Messebesucher.   

Die neue Tube ist formschön und funktional gleichermaßen. Ihre Größe ist auf das Fassungsvermögen für ein anfängliches leichtes kneten abgestimmt. Ist sie in Gebrauch, macht sich ihre ausgewogene Form bemerkbar. Liegt sie doch angenehm in der Hand und lässt sich mit dem großen Tubenverschluss leicht öffnen und verschließen.

Das Sortiment der SOLO GOYA Feinsten Künstler-Ölfarben umfasst neben der 20 ml, 55 ml und 255 ml-Tube die 500 ml-Dose und den 2500 ml-Eimer. Interessierte Tester entscheiden sich zwischen dem Starter-Set mit 6 Tuben á 20 ml und dem Grundfarben-Set mit 8 Tuben á 55 ml.

Die zeitgemäße Auswahl an 52 leuchtkräftigen Farben bildet die Basis für farbstarke Kompositionen und sanfte Farbklänge. Neben den Klassikern Kadmiumgelb, Zinnoberrot und Ultramarinblau reihen sich die eleganten Metallicfarben Gold und Silber ein, die sich für eindrucksvolle Akzentuierungen empfehlen. Keine Tube gleicht der anderen. Die Auswahl des richtigen Farbtons kann unmittelbar an der Tube getroffen werden, da jeder Farbton durch die Abbildung eines Original- Farbaufstrichs gekennzeichnet ist.


Künstler-Ölfarben sind empfindsame Farben. Sie herzustellen erfordert Feingefühl, Ausdauer und Erfahrung. Angefangen mit dem Austarieren der Ölmenge bis hin zum Anreiben der Pigmente und der Ruhephase, die durchlaufen werden muss. Nur mit viel Farbkönnen und Farbwissen garantieren wir, die gewünschte Feinheit und Geschmeidigkeit der SOLO GOYA Feinsten Künstler-Ölfarben.

Jeder Farbton wird in seiner individuellen Geschwindigkeit mehrmals über den Drei-Walzenstuhl gerieben bis er seine optimale Konsistenz erreicht hat. Ist ein Kadmiumgelb bereits nach vier Durchgängen perfekt mit dem Leinöl angerieben, so benötigt Vandyckbraun weitaus länger bis es glänzt und seine cremig-buttrige Konsistenz erreicht hat.

Damit ist der Drei-Walzenstuhl, zusammen mit unseren Mitarbeitern im Wesentlichen für die gleichbleibend hochwertige Qualität und das fein nuancierte Farbsystem der SOLO GOYA Feinsten Künstler-Ölfarben verantwortlich.


 


Material:

32598 SOLO GOYA Feinste Künstler-Ölfarbe 20 ml
33647 SOLO GOYA Feinste Künstler-Ölfarbe 55 ml
31640 SOLO GOYA Feinste Künstler-Ölfarbe 255 ml
35578 SOLO GOYA Feinste Künstler-Ölfarbe 500 ml
39721 SOLO GOYA Feinste Künstler-Ölfarbe 2500 ml  






Ihre Meinung ist uns wichtig

Vergeben Sie Sterne und bewerten Sie diesen Kreativtipp.








KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.




© 2017 KREUL