(9)


SOLO GOYA Triton Acrylic Paint Marker zeigt sich im Comic-Stil

Grafische Gestaltungselemente, lange geschwungene Linien und Schriften -  der neue SOLO GOYA Triton Acrylic Paint Marker lässt viele spannende Gestaltungsmöglichkeiten zu.


Sebastian Lohmaier, ein junger Künstler aus Nürnberg, setzt das neue Malwerkzeug für seine Kreationen im Comic-Stil ein. Er vermischt in seinen durchgehend figürlichen Illustrationen klassische Comic- & Cartoon-Stile mit Graffiti und einer ordentlichen Prise Humor. Seit mehr als 10 Jahren ist er als kL52 in der Graffiti-Szene unterwegs und arbeitet als freiberuflicher Illustrator und Grafiker für Kunden auf der ganzen Welt.
Der Künstler zeigte bei Vorführungen für C.KREUL seine moderne Malerei auf Keilrahmen und setzte den Triton Acrylic Paint Marker zusammen mit SOLO GOYA Triton Acrylic ein. Die Farbtöne sind koloristisch perfekt aufeinander abgestimmt und somit hervorragend miteinander kombinierbar.






Ihre Meinung ist uns wichtig

Vergeben Sie Sterne und bewerten Sie diesen Kreativtipp.








KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.




© 2017 KREUL