(4)


Wenn Kinderhände den Winter malen -

Mit Fingerfarbe Fenster gestalten.


Sie lieben sich: Der kleine Schneemann und seine Schneefrau. Gemalt wurden die beiden mit MUCKI Fingerfarben von Grundschulkindern der 2. und 3. Klasse auf großen Fensterscheiben.

Finger in die Farbe und los ging‘s. Angefangen haben die Mädchen und Jungen mit dem Schneemann. Kleine Schneeflocken, ein Schlitten und kleine Schneemänner kamen hinzu. Die Kinder waren begeistert, denn so frei, unbeschwert und intuitiv mit Farbe auf einer so großen Fläche zu malen machte den kleinen Künstlern richtig Spaß. Das Gefühl mit den Fingern direkt mit der Farbe zu arbeiten war für die Kleinen eine spannende und aufregende Erfahrung.

Wenn Kinder mit Fingerfarbe auf Fenstern malen, nehmen sie die Konsistenz der Farbe bewusster war, denn das Glas als Untergrund ist glatter als gewohntes Malpapier. Durch das Malen im Stehen ist die Perspektive auf das Bild eine andere, als beim Blick nach unten auf den Tisch. Dadurch werden die feinmotorischen Fähigkeiten sowie die Auge-Hand-Koordination gezielt geschult.


Material:

MUCKI Fingerfarben 6er Set inkl. Gelb, Rot, Blau, Grün, Weiß, Schwarz (Art.-Nr. 2316)






Ihre Meinung ist uns wichtig

Vergeben Sie Sterne und bewerten Sie diesen Kreativtipp.








KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.




© 2017 KREUL