(3)


Sommer. Licht. Farbe. Alte Schätze, neuer Anstrich

Jeder hat sie: Alte Schätze, bei denen im wahrsten Sinne des Wortes „der Lack ab ist“. Von diesen Dingen trennen? Auf keinen Fall! Denn mit einem neuen Farbanstrich werden Möbelstücke und Deko-Accessoires zu neuen Liebhaberstücken.


Vorab
Entnehmen Sie die Glasscheiben vorsichtig aus der Laterne. Die Einzelteile vom Schmutz befreien: Bei starker Verschmutzung empfehlen wir, die Teile in heißes Essigwasser zu legen. Kleine Roststellen entfernen Sie mit Schleifpapier. Nochmals mit Wasser säubern und gut trocknen lassen.


Step 1
Bemalen Sie die Laternen mit der KREUL Acryl Mattfarbe. Ist der Untergrund dunkler, sorgt ein zweiter Farbanstrich für eine tolle Farbbrillanz.
Lassen Sie den Farbauftrag trocknen.
Übrigens: Die KREUL Acryl Mattfarben sind nach dem Trocknen wetterfest.


Step 2
Geben Sie das Antik-Metall auf ein Stück Papier. Nehmen Sie mit dem Malschwämmchen etwas von der Paste auf und wischen diese über die Kanten der Laterne.
Das Antik-Metall trocknet nach kurzer Zeit wasserfest auf.


Material:

KREUL Acryl Mattfarben Zitronengelb (Art.-Nr. 75541), Fleischfarbe (Art.-Nr. 75554) und Rosé (Art.-Nr. 75513)
Antik-Metall Silber (Art.-Nr. 9971)
Pinsel Basic, flach Gr. 10 (Art.-Nr. 721110)
Malschwämmchen (Art.-Nr. 45540)
Zum Reinigen: Essigessenz, Schleifpapier (Tipp: Nass-Schleifpapier) oder Stahlwolle






Ihre Meinung ist uns wichtig

Vergeben Sie Sterne und bewerten Sie diesen Kreativtipp.








KREUL Farbenpost



Mit der KREUL Farbenpost inspirieren und informieren wir Sie monatlich per E-Mail über unsere Produkte, Trends und neuen Kreativtipps. Kostenlos und unverbindlich.
Am Ende jedes Newsletters finden Sie Ihren persönlichen Link zu einem Um- und Abmeldeformular.


KREUL ist die erste deutsche Künstlerfarbenfabrik und entwickelt und produziert Farben „Made in Germany“. Mit Stolz blickt das inhabergeführte Familien-Unternehmen auf über 179 Jahre Tradition, Ideenreichtum und Qualität zurück. Mit seinen Ideen begleitet KREUL Künstler, Kinder und Kreative auf ihrem Weg durch die faszinierende Welt der Farben. Ob Feinste Künstler-Ölfarben, Acrylfarben, Fingerfarben oder Stoffmalfarben und Marmorierfarben - Wenn leuchtendes Ultramarin auf feuriges Rot trifft, wenn sich matt mit glänzend verbindet und deckende Farben von glasklaren Tönen durchbrochen werden, dann schaffen Künstler mit KREUL ihre Werke, Kreative werden inspiriert und Kinderaugen fangen an zu leuchten.

Im Jahr 1838 wurde das Unternehmen von dem Künstler und Erfinder Carl Johann Dietrich Kreul gegründet. Mit der von ihm entwickelten Farbreibemaschine war es erstmals möglich, feinste Künstlerfarben maschinell herzustellen. Sein Erfindergeist und sein künstlerisches Gespür gelten bis heute als Grundpfeiler des Unternehmens.




© 2017 KREUL